Was neu ist
Was zum Laden
Begriffe
   

Was zum Laden

Auf dieser Seite möchten wir Anleitungen für die Erledigung der täglichen Arbeit in den Kreis- und Stadtsportbünden bieten.


Video zur Online-Bestandsmeldung

Die Online-Bestandsmeldung (OBM) ist eine Komponente der Mitgliedervereinsverwaltung VermiNet der Landessportbünde (LSB) Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Thüringen.

In Vorbereitung auf die Bestandsmeldung des Jahres 2015 wurde im LSB Brandenburg ein Video über die Online-Bestandsmeldung erstellt. In dem Video wird gezeigt und erklärt, wie ein Verein mit dieser Anwendung seine Bestandsmeldung gegenüber dem LSB online richtig abgibt.

Das Video kann hier als MP4-Datei heruntergeladen werden. Zum Download der Datei klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link. Aus dem Kontextmenü wählen Sie Ziel speichern unter ..., wählen Sie einen Speicherplatz auf Ihrer Festplatte und laden Sie die Datei durch Klicken auf den Button Speichern herunter.
Sie können sich das Video unter anderem mit dem Windows Media Player ab Version 11 ansehen.

Download: Video Online-Bestandsmeldung MP4-Datei, 122 MB



Allgemeines


Anzeigebreite Bildschirminhalt durch Browser-Zoom ändern

Wird für die Arbeit mit VermiNet oder der Online-Bestandsmeldung ein 17 " Bildschirm mit einer Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten verwendet, werden in der Spalte Inhalt nicht alle Tabellen in der ganzen Breite angezeigt und es gibt nicht immer einen Laufbalken (Scrollbalken) um die Tabelle in den sichtbaren Bildschirmbereich zu verschieben.

Sind die Button Bearbeiten und Löschen in einer Tabelle nicht sichtbar, kann das einfach nur an der Bildschirmauflösung liegen.

In einem solchen Fall kann dann die Zoom Funktion des Browsers Abhilfe schaffen. Damit wird der angezeigte Inhalt des Browser-Fensters vergrößert oder aber auch verkleinert.
Da bei einer Bildschirmauflösung von 1024 x 768 Bildpunkten nicht die volle Tabellenbreite abgezeigt wird, muss in diesem Fall mit dem Zoom die Ansicht verkleinert werden.

Zoomfunktion für Broser Firefox und Internet Explorer


Menü: Ansicht - Zoom

Damit kann die Ansicht so eingestellt werden, dass die gesamte Tabellenbreite sichtbar wird.


Kennen Sie das? Firefox zeigt nach der Aktualisierung einer Internetseite immer noch den alten Seiteninhalt an (z. B. die Seite Wartung statt der Ampelseite oder umgekehrt).

Probleme beim Aktualisieren der Ansicht von Internetseiten bei Firefox beheben 46 KB



Dateien herunterladen

Zum Laden einer Datei auf Ihren Computer klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die entsprechende Datei. In dem sich daraufhin öffnenden Kontextmenü klicken Sie mit der linken Maustaste auf "Ziel speichern unter ...". Wählen Sie bei "Speichern in ..." einen Ordner auf Ihrem Computer und klicken Sie abschließend mit der linken Maustaste den Button "Speichern".



Wie VermiNet funktioniert



Online-Bestandsmeldung für die Vereine



Datenexport aus VermiNet und Verarbeitung mit Microsoft Office


Anleitungen Datenexport und Serienbriefe mit Word

Anleitungen Drucken von Etiketten mit Word

   

Formatierung von Zahlen in Word ab Version 2003

Beim Seriendruck mit den Office Versionen ab 2003 wird bei Verwendung von Excel als Datenquelle die Formatierung aus der Excel-Tabelle nicht in das Seriendruckdokument übernommen.
Deshalb muss die Formatierung über die so genannten Feldfunktionen erfolgen.
Die Feldfunktionen können durch die Tastenkombination "Alt" + "F9" für alle Seriendruckfelder ein- bzw. ausgeblendet werden. Für ein einzelnes Seriendruckfeld wird die Feldfunktion durch die Tastenkombination "UMSCHALT (Hochstelltaste)" + "F9" ein- bzw. ausgeblendet.

Formatierung Seriendruckfeld am Beispiel Postleitzahl
Platzhalter z. B. «PLZ» markieren (mal mit linker Maustaste auf das "L" klicken)
Umschalttaste (Hochstelltaste) festhalten und F9 drücken
Angezeigt wird nun: { MERGEFIELD "PLZ" }
Formatierung schreiben: { MERGEFIELD PLZ \# "00000" }
- Platzhaltername hier PLZ
- Formatanweisung hier \# "Format Zahl"
- Formatierung hier "00000" Anzeige: "fünfstellig mit führende Null"
{ MERGEFIELD PLZ \# "00000" } markieren
Umschalttaste (Hochstelltaste) festhalten und F9 drücken
Es wird wieder der Platzhalter «PLZ» angezeigt

Formatierung Seriendruckfeld am Beispiel Datum für Office 2010
Platzhalter z. B. «Datum» markieren (mal mit linker Maustaste auf das "L" klicken)
Umschalttaste (Hochstelltaste) festhalten und F9 drücken
Angezeigt wird nun: { MERGEFIELD "Datum" }
Formatierung schreiben: { MERGEFIELD Datum \@ "dd.MM.yyyy" }
- Platzhaltername hier Datum
- Formatanweisung hier \@ "Format Datum"
- Formatierung hier "dd.MM.yyyy" Anzeige: "deutsches Datumsformat"
{ MERGEFIELD Datum \@ "dd.MM.yyyy" } markieren
Umschalttaste (Hochstelltaste) festhalten und F9 drücken
Es wird wieder der Platzhalter «Datum» angezeigt



Beitragswesen


Erstellung von Beitragsrechnungen

   

Fall 1:

Der Kreis- bzw. Stadtsportbund erhebt für alle Mitglieder in seinen Vereinen den gleichen Beitragssatz.

Zeile Berechnungsgrundlage lautet:

x.xxxMitgliedera x.xx Eurox.xxx,xx Euro

   

Fall 2:

Der Kreis- bzw. Stadtsportbund unterscheidet im Beitragssatz nach Kindern und Jugendlichen (Beitragssatz1) und Erwachsenen (Beitragssatz2).

Zeile Berechnungsgrundlage lautet:

x.xxxKinder und Jugendlichea x.xx Eurox.xxx,xx Euro
x.xxxErwachsenea x.xx Eurox.xxx,xx Euro


Manuelle Rechnungsverbuchung



VermiNet über den Desktop aufrufbar machen



Anleitung zum Import von Lizenzträgern

zu den Internetseiten: LSB Brandenburg e.V. - LSB Mecklenburg-Vorpommern e.V. - LSB Sachsen e.V. - LSB Thüringen e.V.

- Impressum und Sitemap -