zur Startseite der Hilfe

Übungsleiter

Der Begriff Übungsleiter trifft den Namen der Seite nicht richtig.
Hier gibt es Informationen zu allen für den Verein registrierten Lizenzträger.

Lizenzträger sind Übungsleiter, Jugendleiter und Vereinsmanager
mit einer gültigen Lizenz.

Eine Lizenz ist gültig wenn, ihr Ablaufdatum in der Zukunft liegt.

Nähere Regelungen zur Bewertung der Gültigkeit einer Lizenz bestimmen die jeweiligen LSB.


Tabelle: Übungsleiterdaten LSB Brandenburg

 


Übungsleiterdaten aktualisieren oder ergänzen

Für die Aktualisierung bzw. Ergänzung von Lizenzdaten ist es erforderlich, eine Kopie der zu ändernden bzw. zu ergänzenden Lizenz beim LSB oder KSB/SSB einzureichen.

Die Regelungen dazu weichen bei den LSB voneinander ab.

Für die Regelung Ihres LSB beachten Sie den rot dargestellten Satz über der Tabelle.


Übungsleiter aus der Liste löschen

Die Löschung von Übungsleitern aus der Liste können Sie bei Ihrem LSB bzw. KSB/SSB schriftlich z. B. per E-Mail, Brief oder Fax beauftragen.

Die Regelungen dazu weichen bei den LSB voneinander ab.

Für die Regelung Ihres LSB beachten Sie den rot dargestellten Satz über der Tabelle.

nach oben


Übungsleiterdaten exportieren

Neu in der Version ab der Bestandsmeldung 2012 ist der Export der Übungsleiterdaten.

Dabei werden pro Person folgende Daten exportiert:

Lizenznummer;Nachname;Vorname;Geburtsdatum;Gültigkeit;Straße;Plz;Ort;Lizenzstufe

Der Export wird über das Symbol Export als CSV gestartet.
Es öffnet sich das Fenster:

 

Wählen Sie Datei speichern und klicken OK.
Sie werden nun gefragt, wo die Datei gespeichert werden soll.

Geben Sie einen Speicherort an und klicken wieder OK.

Sie haben nun eine so genannte CSV - Datei gespeichert, die Sie als Datenquelle z. B. für Serienbriefe an Ihre Übungsleiter nutzen können.

Öffnen einer CSV - Datei mit Excel:
Die CSV - Datei ist eine Textdatei, in der bestimmte Zeichen zur Strukturierung der Datensätze verwendet werden. Die Dateiendung lautet ".csv". In VermiNet werden für die Spaltentrennung ein Semikolon und für den Datensatz eine Zeilenschaltung verwendet.
Im Windows-Explorer wird die Datei mit einem Symbol gekennzeichnet, dass dem Excel-Datei-Symbol sehr ähnlich ist. Verantwortlich ist eine in Excel integrierte Importfunktion, die den Tabellencharakter der CSV - Datei erkennt. Wird die CSV - Datei aber durch einen Doppelklick im Windows-Explorer geöffnet, wird die Spalteneinteilung in der Regel nicht korrekt vorgenommen, da bei Excel für die Spalteneinteilung ein Komma, bei den hier exportieren CSV - Dateien aber ein Semikolon verwendet wird.
Ein Semikolon zur Spaltentrennung muss verwendet werden, da in Dezimalzahlen in Deutschland ein Komma Standard ist. 

Deshalb die CSV - Datei immer über „Datei öffnen“ in dem bereits gestarteten Excel aufrufen.  
Dann wird entweder der Textkonvertierungsassistent gestartet (hier in Schritt zwei als Spaltentrennzeichen das Semikolon auswählen), oder Excel erkennt von allein, dass bei dieser Datei das Semikolon die Spaltentrennung durchführt.

Anleitungen

Die Anleitungen sind für VermiNet, der Anwendung für die LSB und KSB/SSB, entstanden.

Serienbriefe mit Word

Etiketten mit Word 2007

nach oben


Übungsleiterdaten drucken

Über das Symbol Drucken Übungsleiter können Sie die am Bildschirm gezeigten Informationen zu den Übungsleitern ausdrucken.

Es öffnet sich das aus Windows bekannte Fenster für die Druckerauswahl.

 

nach oben

zu den Internetseiten: LSB Brandenburg e.V. - LSB Mecklenburg-Vorpommern e.V. - LSB Sachsen e.V. - LSB Thüringen e.V.

- Impressum -